Reiko Winkler (links) ist seit 1. August 2021 Geschäftsführer von Finepower. Auch im Bild (v.l.): Reiner Nowitzki, Dieter Bundfuß, Peter Lutter und Frank Döring.

Reiko Winkler (links) ist seit 1. August 2021 Geschäftsführer von Finepower. Auch im Bild (v.l.): Reiner Nowitzki, Dieter Bundfuß, Peter Lutter und Frank Döring. (Bild: Finepower)

Winkler ist Elektroingenieur und Betriebswirt und hat über 20 Jahre Erfahrung im technischen Vertrieb von Elektronikkomponenten und arbeitet seit 2011 bei Finepower. Er startete als Key Account Manager und seit 2018 stieg er zum Vertriebsleiter auf. Unterstützt wird er durch die Leiterin Operations und Finanzen Stephanie Mahrenholz sowie durch Entwicklungsleiter Reiner Nowitzki.

Finepower wurde vor 20 Jahren gegründet und hat sich am Markt der Leistungselektronik etabliert. Aus dem kleinen Team um vier Gründungsmitglieder ist inzwischen ein weltweit tätiger Distributor und Entwicklungsdienstleister geworden, der auch auch in der Automobilbranche tätig ist.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?