Relais AZEV132 von Zettler.

Relais AZEV132 von Zettler. (Bild: Zettler)

| von Redaktion

Die Relais der neuen Serien AZEV116 und AZEV132 befinden sich momentan noch in Entwicklung und sollen erst 2019 in die Serienfertigung gehen. Zettler konzipierte diese Relais speziell für die nächste Generation des Ladens von Elektrofahrzeugen. Sie sind dafür ausgelegt, hohe kurzzeitige Kurzschlussströme zu überstehen und können laut Hersteller somit eine hohe Zuverlässigkeit ohne Kontaktschweißen gewährleisten. Die AZEV116/132-Serie verfügt außerdem über einen potenzialfreien Überwachungskontakt, wodurch sich die Relais auch für die Elektromobilität und andere Anwendungen eignen, die hohe Sicherheitsanforderungen stellen.

Das neu entwickelte AZSR1160-Relais ist ein leistungsstarkes PCB-Solarrelais für Ströme bis zu 160 A. Es ist ausgelegt für PV-Anwendungen mit bis zu 36,8 kVA / 111 kVA , benötigt durch eine kompakte Bauweise wenig Platz auf der Platine und kann daher einen Ersatz für konventionelle Schütze darstellen. Dieses Relais eignet sich für große kommerzielle / Dach-basierte PV-Systeme und kommerzielle PV-Freiflächenanlagen. AZSR190 ist ein 90 A Hochleistungs-PCB-Relais für Solar-Wechselrichter. Entwickelt für PV-Anwendungen mit bis zu 23 kVA / 69 kVA eignet sich dieses Relais für mittelgroße bis größere auf dem Dach-basierte oder kommerzielle PV-Systeme.

AZDC6 ist ein 600 VDC-Miniaturrelais für RSS (Rapid Shutdown System) für Solaranlagen, der Produktlaunch ist für 2019 geplant. Die kompakte Größe ermöglicht ein schmales Design bestimmter RSS-Boxen, die im Rahmen der Konformität mit 2017 NEC 690.12 eingesetzt werden.

(prm)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?