Rigol

Die 4-Kanal-Oszilloskop-Familie MSO7000 (Bild: Rigol Technologies)

Es steht eine Speichertiefe von bis zu 500 Mio. Punkten bereit. Die Waveform Capture Rate erreicht bis zu 600.000 Signalzügen/s. Schnelles Decoding und deren Darstellmöglichkeiten wurden durch einen hauseigenen Chipsatz in Ultravision-II-Architektur realisiert. Vielfältige Trigger-, Mathematik- und Darstellmöglichkeiten (erweiterte FFT, Masken-Test, Jitter- und Power-Analyse) sind wie die üblichen seriellen Bus-Protokoll-Analyse- und Triggerfunktionen erhältlich. Integrierte Voltmeter, Frequenzzähler und ein optionaler 2-kanaliger arbiträrer Funktionsgenerator runden den Messumfang ab (6-in-1-Gerät). Schnittstellen wie USB, LAN(LXI), HDMI und GPIB (Adapter) sowie USB-Mouse-Support sind verfügbar.

(jj)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Rigol Technologies EU GmbH

Carl-Benz-Straße 11
82205 Gilching
Germany