Kein Bild vorhanden

Werden in Tray-Packs angeboten und entsprechen der IEC-60603-7: Molex‘ RJ45-Portfolio.

Werden in Tray-Packs angeboten und entsprechen der IEC-60603-7: Molex‘ RJ45-Portfolio.

Die nach Schutzklasse IP67/IP20 konzipierten robusten RJ-45-Ethernet-Stecker und -Buchsen eignen sich in erster Linie für kompakte Anwendungen, bei denen hohe Dichte und hohe Schutzklasse notwendig sind. Einsatzfelder der den Profinet-Spezifikationen entsprechenden Steckverbinder: Industrie, Schiffsbau und Telekommunikation. Vorteile des 14 Millimeter breiten IP20-Datensteckverbinders: er ist klein, lässt sich an ein AWG-22-Kabel anschließen und basiert auf der Schneidklemm-Technologie. Molex’ in Schutz-klasse IP67 ausgeführte Komponenten verfügen über ein Gehäuse mit Push-Pull-Technik, das sich mit einer Hand und minimalem Kraftaufwand ver- und entriegeln lässt. Ausgelegt sind die IP67/IP20-Stecker mit Push-Pull-System für 750 Steckzyklen bei einer Arbeitsspannung von 48 Volt. Die Kontaktflächen haben eine 1,27 Mikrometer dicke Goldbeschichtung. (eck)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Molex Deutschland GmbH

Otto-Hahn-Str. 1b
69190 Walldorf
Germany