Olaf Scale, Präsident von Rosenberger Asia Pacific

Olaf Scale, Präsident von Rosenberger Asia Pacific (Bild: Rosenberger )

Die Rosenberger Gruppe hat den Bereich Antennen und Wireless ausgegliedert und unter der neuen Marke Prose präsentiert. Die Transaktion wird in der ersten Hälfte des Jahres 2022 abgeschlossen sein. Ziel ist es, Wachstum zu beschleunigen und eine stärkere lokale Präsenz in China und Indien durch Konzentration auf HF-, Fiberoptik-, Highspeed-Daten- und Hochspannungs-Verbindungslösungen zu schaffen. Die für das geplante Wachstum erforderlichen Produktionskapazitäten in China und Indien werden weiter ausgebaut.

Olaf Scale wird nach Abschluss der Transaktion die Verantwortung als Präsident von Rosenberger Asia Pacific übernehmen. Scale verfügt über Erfahrung in der EMEA- und APAC-Region und baute zuletzt in China eine Organisationsstruktur für Marktwachstum auf. Ashok Vasudevan wird nach abgeschlossener Transaktion die Verantwortung als Präsident von Rosenberger Indien übernehmen. Vasudevan hat für mehrere multinationale Unternehmen in Indien Kompetenzzentren für Produktion, Forschung und Entwicklung sowie regionale Servicezentren etabliert.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG

Hauptstraße 1
83413 Fridolfing
Germany