Jordan Barry, Chief People and Culture Officer der RS-Muttergesellschaft Electrocomponents

Jordan Barry, Chief People and Culture Officer der RS-Muttergesellschaft Electrocomponents (Bild: RS Components)

Electrocomponents, globaler Omni-Channel-Anbieter von Produkt- und Servicelösungen und die britische Muttergesellschaft von RS Components, hat Jordan Barry zum neuen Chief People and Culture Officer der Unternehmensgruppe ernannt. Barry berichtet direkt an CEO Lindsley Ruth.

Barrys Engagement als HR-Manager ist bereits mit mehreren Awards prämiert worden. Er ist ein renommierter Experte für Personalthemen und Fragen der Unternehmenskultur. Mit ihm hat sich die RS Konzernmutter für einen qualifizierten Führungskräftecoach und den Vorstandsvorsitzenden des Proud Trust, der Jugendliche aus der LGBTQ+-Community im Nordwesten Englands unterstützt, entschieden.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

RS Components GmbH

Hessenring 13 b
64546 Mörfelden-Walldorf
Germany