Kein Bild vorhanden

Mit einer hohen Packungsdichte und Abmessungen von 60,5 x 40,6 x 20,4 mm ermöglichen die Schaltnetzteile  CPAmed20, laut MTM Power, effiziente, kostensparende Lösungen unterschiedlicher Stromversorgungsaufgaben im Leistungsbereich bis 20 W.

Die Schaltnetzteilserie CPAmed20 mit einer Ausgangsleistung von 13 bis 21 W steht in den Single-Ausgangsspannungen von 3,3; 5; 9; 12; 15 und 24 VDC zur Verfügung. Die Ausgangsspannung der CPAmed20-Geräte ist kurzschluss- und leerlauffest sowie mit einem Überspannungsschutz ausgestattet. Neben der standardmäßigen Version für die direkte Leiterplattenmontage ist auch eine für die Kontaktierung über Steckverbinder vorhanden.

Der AC-Eingang von 90…264 VAC deckt alle weltweit vorhandenen Eingangsspannungen ab. Neben der 20 W-Gerätefamilie gibt es die CPAmed-Serie auch mit Ausgangsleistungen von 40, 60, 100 und 350 W.

„MTM Power geht mit der Serie CPAmed einen weiteren Schritt in die Medizin-Elektronik und wird auch zukünftig kundenspezifische Stromversorgungen anbieten, die den strengen Qualitätsstandards inklusive aller relevanten medizintechnischen Normen entsprechen“, erklärt, Hilmar Kraus, CEO bei MTM Power in Frankfurt am Main.

(rao)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

MTM Power GmbH

Zirkel 3
98744 Schwarzatal
Germany