32395.jpg class="caption-text">Meilhaus Electronic

Die Boards haben 8 analoge, voll-differentielle, simultane Eingangskanäle (individueller A/D-Wandler pro Kanal). Der A/D-Teil ist vom PC bis 500 V potentialgetrennt (Isolation mit separaten Massen). Die Varianten ME-526x bieten eine Auflösung von 16 bit und erreichen je nach Modell Raten von 250 kS/s bis 2 MS/s. Die präziseren ME-528x haben eine Auflösung von 18 bit und erreichen Raten von 250 kS/s bis 1,6 MS/s. Die hohe Auflösung der Modelle mit 18 Bit Präzisions-Wandler und SNR 100 dB machen die Karten zur idealen Lösung für Audio-Messungen, Klirrfaktor, FFTund ähnliches. Als Anschluss-Typ wurden MMCX-Verbinder gewählt, die mit optionalen Adapterkabeln oder einem als Zubehör erhältlichen Anschluss-Block auf Standard-BNC umgesetzt werden können. So können sehr einfach Tastköpfe angeschlossen werden, mit denen in Kombination mit dem potentialfreien Bereich von ±10,4 V auch Messungen von höheren Spannungen sicher und ohne weitere Zusatzschaltungen möglich sind. 8 Digital-I/O-Kanäle mit TTL-Pegel ergänzen den Funktionsumfang. Innerhalb der Standard-Firmware kann die Funktion der Kanäle umgeschaltet werden: Die Digital-Kanäle bilden einen 8-Bit-Port, der komplett als Eingang oder Ausgang für herkömmliche Digital-I/O programmiert werden kann. Außerdem unterstützen die Kanäle die Funktionen Compare, Bit-Change sowie Frequenz-Messung oder Frequenz-Ausgabe (4 der Kanäle). Über die Trigger-Leitungen können auch mehrere Karten in einem System synchronisiert werden.

(jj)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Meilhaus Electronic GmbH

Am Sonnenlicht 2
82239 Alling
Germany