Elektromechanische Miniatur-Leistungsrelais der AZ576-Serie.

Elektromechanische Miniatur-Leistungsrelais der AZ576-Serie. (Bild: Schukat)

Die 20-A-Power-Relais eignen sich für verschiedene Anwendungen in der Industrieelektronik (Geräte, Steuerungen und Beleuchtung), Haushaltsgeräte, Verkaufsautomaten und HLK-Systeme. Sie setzen neue Standards hinsichtlich UL-Leistung und erreichen mit 277 VAC bei 20 A und einer Betriebstemperatur von 85 °C eine Lebenserwartung von bis zu 30k-Zyklen.

Bei 17A und einer Umgebungstemperatur von 105 °C sind es bis zu 100k-Zyklen (1 Form A) sowie 30k-Zyklen (1 Form C). Bei nominaler Spulenspannung beträgt die Ansprechzeit in der Regel weniger als 8 ms mit einer Abfallzeit von unter 4 ms. Das Rastermaß liegt laut Industriestandard bei 5,0 mm.

Dank Durchschlagfestigkeit von 5 kV und einem Stoßwiderstand von 10 kV eignet sich die robuste Serie auch für sehr anfällige Anwendungen. Schutz bieten die Relais zudem durch ihre Standard-Isolierung der Klasse F (155 °C). Die universell einsetzbare Serie im Standardkontaktlayout stellt eine kostengünstige Alternative zu den monostabilen Relaisserien AZ762 und AZ764 dar. Die AZ576-Serie von Zettler ist mit 1 × Schließer- oder 1 × Wechsler-Kontakt sowie mit Standard-Spulenspannung von 12 und 24 VDC ab sofort ab Lager Schukat lieferbar. Weitere Typen der AZ576-Serie mit Spulenspannung von 3 bis 110 VDC sowie als epoxidversiegelte Variante für anspruchsvolle Umgebungen sind auf Anfrage erhältlich.

(neu)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?