Turck: Vor allem für die Montage- und Handlingindustrie eignet sich der uprox+-Sensor Q10S. Der 10 x 10 x 28 mm große Faktor-1-Sensor hat gleich hohe Schaltabstände auf alle Metalle und bietet viele Montagemöglichkeiten. So sind die Sensoren direkt auf Metall montierbar, mit einer Zwischenplatte aus Metall sogar nebeneinander. Der Sensor erreicht bei nichtbündigem und teilbündigem Einbau einen Schaltabstand von 5 mm. Bei vollbündigem Einbau reduziert sich der Schaltabstand auf 2,3 mm, sodass eine zusätzliche bündige Version überflüssig wird. Zu haben sind die Sensoren mit Pur-Kabel oder in einer Pigtail-Variante mit M8x1-Stecker. Das Gehäuse besteht aus chemisch resistentem und mechanisch robustem Polypropylen. Der Arbeitstemperaturbereich reicht von -30 bis 85 °C.

SPS/IPC/Drives 2008: Halle 7, Stand 351

497iee1208_SPS

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Hans Turck GmbH & Co. KG

Witzlebenstraße 7
45472 Mülheim an der Ruhr
Germany