650 SE

Die Highspeed-SMT-Steckverbinder mit optimiertem Kontaktdesign. (Bild: SE Spezial-Electronic)

Die für Datenübertragungsraten bis zu 16 Gbit/s ausgelegten Modellvarianten sind wahlweise für 5 oder 8 mm Leiterplattenabstand mit 40, 80, 120, 160, 200, 220 oder 440 Polen erhältlich. Die 440polige Version, bestehend aus zwei Messer- beziehungsweise Federleisten mit jeweils 220 Pins, wird dabei in einem Bestückrahmen zusammengehalten.

Wie alle derzeitigen Colibri-Steckverbinder zeichnen sich auch die zur Colibri-Standardversion layout- und steckkompatiblen 16-Gbit/s-Ausführungen durch ein optimiertes Kontaktdesign aus, dass eine gute Signalqualität garantiert. Für die Simulation eigener Designs werden darüber hinaus auf Anfrage die benötigten S-Parameter zur Verfügung gestellt.

Typische Anwendungsbereiche sind neben der industriellen Automatisierung Kiosk- und POS-Systeme, die Medizintechnik, die Messtechnik, die Unterhaltungselektronik sowie die Gebäudetechnik. Die Auslieferung der robusten 16-Gbit/s-Steckverbinder erfolgt regulär in einer Tape-and-Reel-Verpackung.

(neu)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

SE Spezial Electronic GmbH

Friedrich-Bach-Straße 1
31675 Bückeburg
Germany