Drahtlose Sensor-Cloud-Vernetzung zum Erfolg führen, Webinar

Erfolgreiche Sensor-Cloud-Vernetzung: Das Webinar am 20. Mai 2021 zeigt Best Practices dafür, ein IoT-Projekt durch einen kooperativen Ansatz zum Erfolg zu führen. (Bild: AdobeStock 425105540, Blue Planet Studio)

| von Nicole Ahner

Das Internet der Dinge (IoT) hat in letzter Zeit enorm an Fahrt gewonnen, die Zahl der angeschlossenen Geräte ist innerhalb von zehn Jahren massiv angestiegen – und der Trend geht weiter. Als Antwort darauf hat sich die Entwicklung spezialisierter Low-Power-Wide-Area-Netzwerktechnologien (LPWA) stark ausgeweitet. Beispiele dafür sind NB-IoT, LTE-M, Sigfox, und viele mehr.

Die richtige Wahl der Wireless-Technologie um ein IoT-Projekt und ganz speziell die Sensor-Cloud-Vernetzung zum Erfolg zu führen, ist nicht nur unter technologischen Gesichtspunkten zu betrachten, sondern muss auch Aspekte des Unternehmensprofils und -kultur wie Erwartungen von Kunden und Produktmanagement frühzeitig einbeziehen. Wireless IoT Solutions (WIS) und Duotec geben im Webinar am 20. Mai 2021 Einblick in ihr Vorgehen und stellen Best Practices vor, um eine IoT-Lösung zum Erfolg zu führen. Jetzt anmelden!

Erfolgreiche drahtlose Sensor-Cloud-Vernetzung

Das erfahren Sie im Webinar:

  • Vernetzung als Basis zukunftsorientierter Geschäftsmodelle
  • Für welche sensorischen Anwendungsfelder/ Kundenanwendungen kommt eine Vernetzung in Frage
  • Allgemeine Fragen und Herausforderungen bei der Konzeption von vernetzten Lösungen
  • Darstellung der Vorgehensweise anhand eines konkreten Beispiels (Auswahl des Sensors, Auswahl der Vernetzungstechnologie, systemische Anforderung, Ende zu Ende-Anforderungsmanagement; Cloudanbindung, Protokollauswahl, Transportprotokoll, Security)

Jetzt zum Webinar am 20. Mai 2021 auf all-electronics.de anmelden!

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?