Kein Bild vorhanden

Die Auswertesoftware jBeam läuft entweder als lokales Programm plattformübergreifend auf Windows, Linux, Solaris, HP-UX oder Mac OS-X oder wird über einen Standardbrowser vom Webserver gestartet. Immer häufiger müssen bei der Auswertung der numerischen Versuchsdaten auch Multimedia-Daten (z. B. Videofilm) und Simulationsdaten integriert werden. Die Software unterstützt diverse Video-, Audio- und Bildformate. Die Synchrone Darstellung von Versuchsvideos und numerischen Daten, das Kopieren einzelner prägnanter Bilder aus dem Videofilm und die Darstellung im Versuchsbericht sind nur einige Funktionen.


Das selbst generierte Versuchsprotokoll kann nicht nur hochauflösend gedruckt, sondern auch in Form von HTML-Seiten exportiert werden (Grafikstandard SVG wird unterstützt). Die Software entspricht dem ASAM-CEA-Standard der Automobilindustrie. Als Komponenten-Software lassen sich Funktionskomponenten von Drittfirmen oder selbst programmierte einfach einbinden.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?