TDK_Micronas

(Bild: TDK Micronas)

Der Sensor erlaubt eine Winkelmessung von 0 bis 360 Grad sowie eine lineare Positionserfassung. Zur Übertragung der berechneten Positionsinformationen werden Short PWM Code Frames (SPC) verwendet. SPC ist eine Erweiterung des Standard-SENT-Protokolls gemäß SAE J2716, wobei der Triggerimpuls einer externen ECU die Datenübertragung startet. Unterstützt werden Punkt-zu-Punkt-Verbindungen sowie der Ein-Draht-Bus-Modus mit bis zu vier Sensoren. Zeittakt, Frame-Format, Triggermodus, Slow-Channel-Format, Rolling Counter und weitere Parameter sind konfigurierbar.

Die On-Chip-Signalverarbeitung des HAL 3970 berechnet einen Winkel aus den einzelnen Magnetfeldkomponenten und gibt ihn als Digitalwert aus. Der Sensor verfügt über einen leistungsfähigen DSP und einen eingebetteten Mikrocontroller. Der DSP ist für die schnelle Signalverarbeitung verantwortlich, während der Mikrocontroller die Schnittstellenkonfiguration übernimmt und die Funktionale Sicherheit gewährleistet.

(prm)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

TDK-Micronas GmbH

Postfach 840
79008 Freiburg
Germany