13630.jpg

Silicon Laboratories erweitert seine Any-Rate-Taktgenerator-Reihe um den Si5355/56. Die Bausteine werden auf Bestellung gefertigt und stellen CMOS-Taktgeneratoren mit acht Ausgängen dar, die vier beliebige, auch nicht-ganzzahlige Frequenzen von 1 bis 200 MHz bereitstellen. Das ermöglicht den Austausch mehrerer Takt-IC und Quarz-Oszillatoren durch einen einzigen Baustein. Moderne Hardwaredesigns erfordern eine Kombination aus nicht-ganzzahligen Referenzfrequenzen für CPU, Speicher und Peripherie.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?