653iee0316_Schurter_PSE_Multicolor

(Bild: Schurter)

| von Heyer

Schurter: Die Ansteuerung der einzelnen Farben ist bei den Tastern durch die farbcodierten Litzen einfach umzusetzen. Drei farbcodierte Litzen dienen zum Ansteuern der Farben Rot, Grün und Blau. Durch Kombination lassen sich weitere Farben wie Cyan, Magenta, Gelb und Weiß mischen. Sobald zwei oder drei Litzen mit Spannung versorgt werden, ergibt sich eine Mischfarbe. So sind je nach Schaltung sieben unterschiedliche Farben einstellbar. Für einfachere Anwendungen gibt es eine RGY-Variante, welche typische Statusindikation analog zu Ampelsteuerungen in den drei Farben Rot, Grün und Gelb ansteuern lässt. PSE-Taster sind in den Durchmessern von 22, 24, 27 und 30 mm im IP69K-Gehäuse aus Edelstahl- oder eloxiertem Aluminium verfügbar. Damit ist auch der Einsatz in der Medizintechnik oder Lebensmittelverarbeitung möglich. Dagegen ist der Drucktaster MCS 30 mit IK-Wert 05 die robustere Alternative in Zinkdruckguss oder Edelstahl.

(mou)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?