TIB-Serie von Traco Power.

TIB-Serie von Traco Power. (Bild: Traco Power)

Seit der letzten Electronica konnte Traco Power über 30 neue Produkte entwickeln und in sein Produktportfolio aufnehmen. Dabei fokussierte sich das Schweizer Unternehmen vor allem auf die Bereiche Medizintechnik, Bahn- und Verkehrstechnik, Kommunikationstechnik, Gebäudetechnik, MSR, Anlage & Maschinenbau sowie Condition Monitoring. Im Bereich Medizinelektronik zeigt das Unternehmen verschiedene AC/DC-Netzteile sowie DC/DC-Wandler, die sich speziell für medizinische Anwenungen in der Leistungsklasse von 1 – 450 Watt wie etwa das 450-W-AC/DC-Netzteil TPP 450. Für Bahn- und Verkehrsanwendungen stellt Traco Power sein EN-zertifiziertes Produktsortiment in der Leistungsklasse von 3 300 Watt vor und mit Eingangsspannungsbereichen 9-35 / 10-72 /43-160 VDC. Beispielsweise ist der TMR-3/6-WIR der weltweit kleinste zertifizierte DC/DC-Wandler im  SIP-8-Metallgehäuse für die Bahntechnik.

Auch für den industriellen Bereich zeigt Traco Power verschiedene Produkte. Zu den ausgestellten Bauteilen zählen die Produkte der TVN-, TEC-, TEL- und TIB-Serien. Die Wandler der TVN-Serie zeichnen sich durch niedrige Ripple/Noise-Werte, die TEL-Serie ist eine Reihe von isolierten 10-Watt-Reglern, die in einem kompakten DIP-16-Metallgehäuse geliefert werden. Ziel war hier, die Niederleistungs-DC/DC-Wandler so weit wie möglich zu miniaturisieren. Bei der TIB-Serie handelt es sich um Hutschienen-Netzteilen (80-480W) für den industriellen Einsatz und für Schaltschränke. Sie haben einen hohen Wirkungsgrad von bis zu 94,5%.

(prm)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Traco Electronic GmbH

Oskar-Messter-Str. 20 A
85737 Ismaning
DE