Das AEC-Q200-qualifizierte Uhrenquarz von Geyer ist nur 2,0 x 1,2 x 0,6 mm3 groß.

Das AEC-Q200-qualifizierte Uhrenquarz von Geyer ist nur 2,0 x 1,2 x 0,6 mm³ groß. (Bild: Geyer Electronic)

| von Martin Probst

Bei Geyer electronic ist der Uhrenquarz KX-327RF mit den Abmessungen von 2,0 x 1,2 x 0,6 mm3 und der Frequenz von 32,7680 kHz lieferbar. Der Quarz ist ein AEC-Q200 qualifiziertes Bauteil und mit seinem erweiterten Temperaturbereich von -40 °C – + 125 °C für die Automobilbranche geeignet.

Er ist derzeit mit einer Lastkapazität von 12,5 pF verfügbar. Geyer erweitert mit diesem Bauteil sein Quarzangebot für den Automobilbereich. Das Bauteil ist ebenso für den Einsatz in Real-Time-Clock-Anwendungen im Bereich Elektromobilität und IOI-Industrieanwendungen geeignet. Das Bauteil ist RoHS-konform und bleifrei lötbar.

(prm)

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?