Die große Betätigungsfläche zeichnet die Universaltaster in der Baureihe 56 auf den ersten Blick aus.

Die große Betätigungsfläche zeichnet die Universaltaster in der Baureihe 56 auf den ersten Blick aus. (Bild: EAO)

Sobald die Taste gedrückt wird, erhält der Bediener ein multisensorisches Feedback: Ein typisches akustisches und taktiles Klicken sowie optisch mittels roter LEDs. Die Taster sind durch ihre allzeit sichtbare, grüne LED-Ausleuchtung ihrer großen Betätigungsfläche, verschiedenen Frontrahmenfarben und Symbolen rasch auffindbar. Zudem haben sie eine lange Lebensdauer (> 5 Mio. Schaltzyklen). Auf die grau eloxierten Symbol-Einsätze können Standard-, ISO-7000-  oder kundenspezifische Symbolen in schwarz gelasert werden (nicht TSI PRM-konform). Optional gibt es bei EAO Druckhauben ohne Symbole. Die Montage gestaltet sich durch den Standard-M8-Gerätestecker (M8x1, 6-polig) und die geringe Einbautiefe (27 mm) einfach.

(dw)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

EAO GmbH

Langenberger Straße 570
45277 Essen
Germany