Kein Bild vorhanden

Mit dem Inline-Mess-System VMT-IMS lassen sich Verfahrensabläufe berührungslos überwachen. Die Kameras sind in der Lage, Objektmaße in Prozessen mit Messauflösungen unter 0,05 mm zu ermitteln. Möglich wird dies durch hochauflösende CCD-Kameras und die weiterentwickelte Subpixeltechnik bei der Auswertung der Kamerabilder. Mit diesen Daten können Regelkreise aufgebaut oder Prozesse über die Vorgaben an die Maschinensteuerung online optimiert werden, wodurch eine gleichbleibende Produktqualität sichergestellt und Ausschuss vermieden wird, Produktionsdaten dokumentiert und jederzeit dargestellt werden können. Das berührungslos arbeitende Inline-Messsystem besteht aus einer oder mehreren Kameras, applikationsspezifisch auslegbarer Beleuchtungstechnik, einem ildverarbeitungsrechner, auf dem die Antast-, Auswertungs- und Statistikprogramme des Systems laufen, sowie einem Bildschirm für die Darstellung von Messwerten, Abweichungen und Statistiken. Die produkt- und prozessspezifischen Daten können zudem mit Softwarepaketen wie QS-STAT ausgewertet werden. Netzwerkanbindung online in übergeordnete Auswerterechner und Übertragung über serielle Schnittstellen.

VMT, Fax 06201/9027- 29. (boe)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

VMT Vision Machine Technic Bildverarbeitungssysteme GmbH

Mallaustr. 50-56
68219 Mannheim
Germany