Die IP67-geschützten Stecker speziell für fliegende Verbindungen.

Die IP67-geschützten Stecker speziell für fliegende Verbindungen. (Bild: Börsig)

| von Neumayer

Die IP67-geschützten Stecker sind speziell für fliegende Verbindungen (Kabel-zu-Kabel) in extrem anspruchsvollen Umgebungen entwickelt und verkraften einen Betriebsstrom von 13 A. Silikon-Abdichtungen sorgen für wasserdichte Verbindungen und der Betriebstemperaturbereich geht von -55 bis 125 °C. Typische Anwendungsbereiche sind u.a. Agrar- und Sonderfahrzeuge, Reinigungsmaschinen, Automotive oder Bergbauindustrie. Zu den Lagerartikeln gehören die zwei- bis sechspoligen Buchsen- und Stiftgehäuse sowie die dazu passenden Kontakte und Kontaktsicherungen. Ein passender Kodierstift und Dichtstopfen komplettieren die Verbindungslösungen.

(mou)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?