Die IP67-geschützten Stecker speziell für fliegende Verbindungen.

Die IP67-geschützten Stecker speziell für fliegende Verbindungen. (Bild: Börsig)

Die IP67-geschützten Stecker sind speziell für fliegende Verbindungen (Kabel-zu-Kabel) in extrem anspruchsvollen Umgebungen entwickelt und verkraften einen Betriebsstrom von 13 A. Silikon-Abdichtungen sorgen für wasserdichte Verbindungen und der Betriebstemperaturbereich geht von -55 bis 125 °C. Typische Anwendungsbereiche sind u.a. Agrar- und Sonderfahrzeuge, Reinigungsmaschinen, Automotive oder Bergbauindustrie. Zu den Lagerartikeln gehören die zwei- bis sechspoligen Buchsen- und Stiftgehäuse sowie die dazu passenden Kontakte und Kontaktsicherungen. Ein passender Kodierstift und Dichtstopfen komplettieren die Verbindungslösungen.

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Börsig GmbH

Siegmund-Loewe-Straße 5
74172 Neckarsulm
Germany