694_Würth

Die Senderspule WE-WPCC wird als Bauelement der Linkcharge-LP-Plattform von Semtech eingesetzt. (Bild: Würth Elektronik Eisos)

Mithilfe eines einzigen Senders werden gleichzeitig mehrere Geräte mit niedriger Leistungsaufnahme aufgeladen. Die Senderspule zeichnet sich durch eine NiZn-Ferritschirmung aus, die die sensible Elektronik schützt und das Magnetfeld konzentriert. Ausgelegt ist die Spule speziell für resonante induktive Kopplung. Mehrere Empfänger können gleichzeitig genutzt werden. Die Linkcharge-LP-Plattform mit der Senderspule ermöglicht die freie Positionierung mehrerer zu ladender Geräte. Die Plattform liefert eine Ausgangsleistung von 1 W. Aus Hochfrequenzlitzendraht bestehen die Wicklungen der WE-WPCC-Spule und sie weisen eine hohe Permeabilität der Schirmung auf.

(ah)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG

Max-Eyth-Straße 1
74638 Waldenburg
Germany