Für die beiden neuen Ethernet-Datenleitungen steht eine umfassende Auswahl mit M8-, M12- und RJ45-Steckverbindern zur Verfügung. Escha

Für die beiden neuen Ethernet-Datenleitungen steht eine umfassende Auswahl mit M8-, M12- und RJ45-Steckverbindern zur Verfügung. (Bild: Escha)

Die PNO-konforme, grüne PVC-Leitung S5200 (Cat5e) ist eine preisgünstige Lösung für Anwendungen mit geringer mechanischer Beanspruchung, in denen es nicht auf Schleppketten- und Torsionseigenschaften ankommt. Die Leitung ist mit M8-, M12- und RJ45-Steckverbindern erhältlich mit Dichtigkeitsanforderungen nach IP67 und IP68. Die EtherCAT-Leitung von Escha mit gelbem Außenmantel ermöglicht ebenfalls eine Datenübertragung nach Cat5e und erfüllt die Echtzeit-Anforderungen nach IEC 61158. Aufgrund ihres flexiblen Aufbaus ist sie schleppkettentauglich und hält über 5 Millionen Biegezyklen stand. Ab sofort stehen dafür unterschiedliche Varianten mit M8- (vierpolig), M12- (vierpolig, D-codiert) und RJ45-Steckverbindern zur Verfügung. Aufgrund ihrer UL-Zertifizierung können diese Leitungen auch auf dem nordamerikanischen Markt eingesetzt werden.

(dw)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ESCHA GmbH & Co. KG

Elberfelder Straße 32
58553 Halver
Germany