Elektronik-Fertigung

Elektronik-Fertigung

Hier finden Sie mehr zu den Themen Leiterplattenherstellung, Bestücken, Praxisbeispiele aus dem EMS, Test und Qualität sowie Technologien, Standards, Rahmenbedingungen und wirtschaftliche Aspekte rund um die Elektronikfertigung.

28. Apr. 2015 | 14:26 Uhr
Innovativer Technologietreiber

productronica 2015: Vom Versuchsballon zum Erfolgsgaranten

Im Jahr 2015 feiert die productronica 40 Jahre Elektronikfertigung. Sie ist als spin-off der electronica im Jahr 1975 angetreten, um die gesamte Prozesskette der Elektronikproduktion abzubilden und damit den Herstellern von Komponenten, Maschinen und Anlagen eine eigene Plattform zu bieten. Die productronica ist somit ein „Urgestein“: ein Marktplatz für Technologiekompetenz, Showcase für Innovationkraft und Treffpunkt für Entscheider. Sie ist bis heute die wichtigste Messe für den Elektronik-Maschinenbau und damit ein „Muss“ für die Branche.Weiterlesen...

28. Apr. 2015 | 14:23 Uhr
Im Fokus: die Besten ihrer Branche

Der „productronica innovation award“ im Detail

Erstmals verleiht die productronica in Kooperation mit der Fachzeitschrift productronic den „productronica innovation award“. Mit ihm werden in fünf Kategorien die innovativsten Produktneuheiten und Fertigungsverfahren prämiert. Alle Aussteller der productronica 2015 haben die Gelegenheit, sich einem weltweit einmaligen Forum eindrucksvoll zu präsentieren.Weiterlesen...

28. Apr. 2015 | 11:36 Uhr
Eins, zwei – meins! E by Siplace

Höchst-flexibler Allrounder für die SMT-Bestückung

Mit der Messepremiere seiner neuen Bestückplattform „E by Siplace“ auf der SMT Hybrid Packaging 2015 will ASM Assembly Systems frischen Wind in den SMT-Markt bringen. Bisher im Highend-Segment aktiv, stellt das Unternehmen mit „E by Siplace“ seine erste Allround-Bestücklösung für kleine und mittlere Fertigungen und die Prototypenproduktion vor. Technik, Leistungsdaten und Gesamtkonzept signalisieren Kunden und Wettbewerbern: Die Münchner haben ernste Absichten.Weiterlesen...

27. Apr. 2015 | 09:20 Uhr
Nicht den Überblick verlieren

Fertigungsprozesse effektiv steuern und analysieren

Optimale Planung und schlanke Prozesse reichen nicht aus, wenn sich das tatsächliche Ergebnis anders darstellt. So erfahren Verantwortungsträger oft erst dann von Maschinenstillständen, wenn Liefertermine bereits nicht eingehalten worden sind. Der Linealyzer erfasst alle relevanten Daten direkt an der Maschine und zeigt sie dort in Echtzeit gut sichtbar an. So können Mitarbeiter sofort reagieren und Stillstände vermeiden.Weiterlesen...

27. Apr. 2015 | 07:50 Uhr
Live-Fertigungslinie SMT 2015: Fokussierung auf harmonisches Miteinander

Mensch und Maschine

Die Fertigungslinie „Future Packaging“ ist auch 2015 am altbewährten Platz in Halle 6, Stand 434 vorzufinden und folgt in diesem Jahr dem Motto „Mensch – Maschine – Miteinander“. Durch die Themenwahl soll ein besonderes Augenmerk auf die mittlerweile weitreichenden und mannigfaltigen Möglichkeiten der Interaktion zwischen Benutzern, Maschinen, Produzenten und ihren Baugruppen sowie nicht zuletzt auf Endkunden und den erworbenen Geräten gelegt werden.Weiterlesen...

27. Apr. 2015 | 07:36 Uhr
Fertigungszellen inline oder als Einzelanlage

Einbauplatz für Lüfter-Filter-Box

Eine neue Zellengeneration soll die Prozesse der flexiblen und robusten Fertigungsanlagen von Infotech noch schneller und genauer machen. So sorgt ein neuartiger Unterbau für mehr Steifigkeit und reduziert Schwingungen durch das Portalsystem. Weiterlesen...

26. Apr. 2015 | 12:36 Uhr
Hightech braucht Reinraum

Fließende Übergänge zwischen Elektronik und Optik führen zu erweiterter „Nano-Reinraum-Norm“

Es klingt nach der physikalischen Vereinigung aller Kräfte und Felder: Erst finden Mechanik und Elektronik zusammen, nun verschmelzen auch halbleiterelektronische und optische Baugruppen. Die optoelektronischen Hybride stellen noch einmal höhere Anforderungen an die Reinraumtechnik. Nanometergroße Partikel rücken in den Mittelpunkt vieler Betrachtungen, woraus neue Normen erwachsen – viele Auslöser für Innovationen. Weiterlesen...

25. Apr. 2015 | 09:34 Uhr
Mit Industrie 4.0 in den Startlöchern

Homogene SMT-Linie

Das Konzept der homogenen SMT-Linie aus einer Hand hat sich bewährt: Damit wird Juki Automation Systems seit nunmehr vier Jahren den immer wechselnden Anforderungen der Kunden und auch des Marktes gerecht: Um nun die höchstmögliche Kapazität in der Fertigung erreichen zu können, wird die Total-Line-Solution auch eine komplette Softwareintegration aller Systeme beinhalten.Weiterlesen...

24. Apr. 2015 | 11:38 Uhr
Löten – alles andere als trivial

Soldering Competence Center Europe: Kompetenzbündelung für Löttechnik

Die Löttechnik macht eine Schaltung erst „lebensfähig“ und doch kann es schnell passieren, dass durch eine fehlerhafte Lötverbindung das Leben wieder ausgehaucht wird. Selbst wenn man nur die gängigsten thermischen Lötprozesse betrachtet, wird einem schnell klar, wie unterschiedlich und vielfältig diese sind und welches Know-how dafür nötig ist. Daher ist der Informationsbedarf ungebrochen hoch.Weiterlesen...

24. Apr. 2015 | 08:13 Uhr
Elektro-CAD

Daten-Welten wachsen zusammen

Wer effizient und schnell planen will, braucht vor allem eins: aktuelle und umfassende Daten der abertausenden Komponenten. Die Krux liegt im Pflegeaufwand. Der CAD-Anbieter Wscad schlägt nun eine Brücke zum Wettbewerber und stellt seine Artikel­datenbank auch im Eplan-Format ins Netz. Mehr noch: Bei Bedarf konvertiert das ­Unternehmen auch komplette Projekte ins Eplan-Format.Weiterlesen...

23. Apr. 2015 | 11:18 Uhr
Rafi Eltec erweitert Chip-on-Board-Produktion

Investition in Wedge-Wedge-Wirebonder von Hesse Mechatronics

Der EMS-Anbieter Rafi Eltec will der gestiegenen Nachfrage an Chip-on-Board-Lösungen mit einer Investition in einen in Wedge-Wedge-Wirebonder Rechnung tragen. Künftig kommt der Bonder BJ820 von Hesse Mechatronics zum Einsatz.Weiterlesen...

22. Apr. 2015 | 12:16 Uhr
Die SMT-Produktion zuverlässig am Laufen halten

Finessen bei Feeder und Pipetten

AdoptSMT öffnet für die SMT-Messe sein Füllhorn: Mit Anlagen und Systemen sowohl zur Bestückung und Baugruppenfertigung als auch Hand- und Reparaturlöten sowie für die Kennzeichnung bietet das Unternehmen ein umfassendes Produktportfolio an.Weiterlesen...

22. Apr. 2015 | 07:32 Uhr
Anschließen, einschalten, löten

Bild-in-Bild-Funktion erlaubt parallele Livebilder

Mit weniger als 2,5 m² Stellfläche lässt sich die halbautomatische Selektivlötanlage Smartflow 2020 von Ersa optimal in ein Produktionsumfeld mit Zellenfertigung integrieren. Die Anlage arbeitet in allen Prozessschritten mit derselben Löttechnologie wie die großen Versaflow-Systeme.Weiterlesen...