Elektronik-Fertigung

Elektronik-Fertigung

Hier finden Sie mehr zu den Themen Leiterplattenherstellung, Bestücken, Praxisbeispiele aus dem EMS, Test und Qualität sowie Technologien, Standards, Rahmenbedingungen und wirtschaftliche Aspekte rund um die Elektronikfertigung.

01. Feb. 2016 | 08:30 Uhr
Mit wenigen zusätzlichen Bauteilen und einer Konpfzelle passen winzige BLE-Chips wie der BTLC1000 in kronkorkengroße Gehäuse - ideal für Customer-Experience-Beacons.
Bluetooth Low Energy

Hocheffizienter Bluetooth-Smart-Chip reduziert Gesamtbetriebskosten

Ein ultrakleiner Bluetooth-Smart-Chip von Atmel ruht und sendet besonders energieeffizient, was bei Beacons eine lange Batterielebendauer und somit verringerte Gesamtbetriebskosten bedeutet. Die einfach anzuwendende Wireless-Komplettlösung entlastet Entwicklern beim BLE-Applikationsdesign.Weiterlesen...

29. Jan. 2016 | 10:30 Uhr
Wallpaper_With_sketches_and_pencil3-1
Bluetooth Low Energy

Universelle Bluetooth-Smart-Module für moderne Wireless-Anwendungen

Ein BLE-Modul in Schlüsselanhängergröße, so universell und einfach anzuwenden wie ein Schweizer Offiziersmesser, ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Umsetzung individueller Wireless-Anwendungen. Anhand von Anwendungsbeispielen stellt Texas Instruments seinen Simple-Link-Sensor-Tag vor.Weiterlesen...

28. Jan. 2016 | 10:36 Uhr
KC-Produkte 03-Dispensraupe
Optimiertes Design für die Schutzbeschichtung

Gestaltungsregeln helfen Kosten sparen und Prozesse optimieren

Zum Schutz vor harten, klimatischen Bedingungen werden schon seit langem bewährte Polymerüberzüge als dünne Lackschicht oder eindeckender Verguss auf bestückte Baugruppen aufgebracht. Wer diesen notwendigen Prozessschritt frühzeitig plant und probiert, wird bei der Umsetzung in die Serie keine Probleme haben. In der Praxis zeigt sich jedoch, werden die Kosteneinsparungen der Prozessoptimierung selten genutzt.Weiterlesen...

26. Jan. 2016 | 10:28 Uhr
Bild 2: Management-Software und Display-Panel bilden eine Lösung aus einem Guss.
Simulieren geht über Studieren

Mit intelligenten Displays zügig entwickeln

Konventionelle Displays sind „dumme“ Geräte, die einen großen Aufwand bei der Entwicklung der Ansteuerelektronik und somit hohe Stückzahlen erfordern. Damit machen nun intelligente Displays mit einer entsprechenden Entwicklungsumgebung inklusive Simulation des User-Interfaces Schluss. So lassen sich auch Displays in kleinen Stückzahlen bis hinunter zu Losgröße 1 wirtschaftlich entwickeln.Weiterlesen...

25. Jan. 2016 | 13:50 Uhr
Kein Bild vorhanden
Berührungslos aufgetragen

Extrem präzise wiederholgenaue Mikro-Flüssigkeitsdosierung

Durch die Akquisition von Liquidyn, sieht sich Nordson EFD nun in der Lage, pneumatische und berührungslos arbeitende Dosierungssysteme anzubieten: Die P-Jet-CT- und P-Dot-CT-Ventile applizieren Flüssigkeiten mit niedriger bis hoher Viskosität mit großer Präzision und Wiederholgenauigkeit. Sie wurden zur Verwendung in vielen Anwendungsbereichen und verschiedensten Branchen entwickelt.Weiterlesen...

25. Jan. 2016 | 11:36 Uhr
Kein Bild vorhanden
Flexibel der Hitze trotzend

Temperaturstabile Vergussmassen

Delo Industrie Klebstoffe hat drei weitere, hochflexible Acrylat-Vergussmassen speziell für das Vergießen von kleinvolumigen Anwendungen wie Relais, Mikroschalter und Stecker entwickelt. Dabei vereinen die Klebstoffe gegensätzliche Eigenschaften: Sie sind hoch flexibel und gleichzeitig temperaturbeständig.Weiterlesen...

25. Jan. 2016 | 11:23 Uhr
Kein Bild vorhanden
Dosiergenauigkeit unter die Lupe genommen

Leistungsvergleiche in der Exzenterschnecken-Technologie

In der Dosiertechnologie werden die Leistungsdaten von Dosierprozessen noch vielfach ausschließlich mit grundlegenden Pumpentechnologien in Verbindung gebracht. Dabei bleibt häufig außer Acht, dass auch innerhalb einer Pumpentechnologie von Hersteller zu Hersteller große Leistungsunterschiede von Low-Level Komponenten bis hin zu hochwertigen Premiumprodukten bestehen.Weiterlesen...

25. Jan. 2016 | 10:18 Uhr
Die Lackiereinheit Protecto hat Rehm in enger Zusammenarbeit mit KC-Produkte entwickelt, um höchstmögliche Prozesssicherheit mit flexiblen Lackiermöglichkeiten und geringer Wartung zu ermöglichen. Rehm
Teil 2: Passgenaue Schutzlackierung für sensible Elektronik

Applikationsauswahl im selektiven Conformal Coating

Der Trend zum selektiven automatischen Auftragen von Schutzlacken auf elektronischen Baugruppen in der modernen Elektronikfertigung hält weiter an. Während im ersten Teil des Fachbeitrags der Fokus auf die Kriterien für eine optimal ausgelegte Lackieranlage mit intelligenter Düsentechnik und die richtige Lackauswahl gelegt wurde, konzentriert sich der zweite Teil nun auf die jeweiligen Applikatoren und Düsen, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.Weiterlesen...

22. Jan. 2016 | 08:40 Uhr
Innocoat 02
Baugruppenschutz mal anders

Silicon-Packaging und Conformal Coating als Service

Die Schutzlackierung stellt für viele Elektronikhersteller die effizienteste Möglichkeit dar, die zuverlässige Funktion ihrer Produkte auch unter widrigsten Umgebungseinflüssen sicherzustellen. Hierzu werden meist organische Schutzlacke eingesetzt, jedoch stoßen sie bei bestimmten Anwendungen an ihre Grenzen. Hier kommen Lacke auf Silikonbasis ins Spiel.Weiterlesen...

21. Jan. 2016 | 08:57 Uhr
Auf der CES-Messe 2016 in Las Vegas (v.l.n.r.): Pierre Cotte (Vertriebsleiter EMEA Micro EJ), Fred Rivard (Vorstandsvorsitzender Micro EJ), Stephane Klajzyngier (Generaldirektor Lacroix Electronics), Stephane Gervais (Leiter für strategische Innovation der Lacroix-Gruppe).
IoT und elektronische Embedded-Systeme

Lacroix Electronics und Micro EJ werden Partner

Lacroix Electronics und Micro EJ haben ein Partnerschaftsabkommens unterzeichnet, das die Entwicklung und Herstellung von vernetzten Objekten (IoT) und elektronischen Embedded-Systemen für den europäischen Markt zu beschleunigen soll.Weiterlesen...