Elektronik-Fertigung

Elektronik-Fertigung

Hier finden Sie mehr zu den Themen Leiterplattenherstellung, Bestücken, Praxisbeispiele aus dem EMS, Test und Qualität sowie Technologien, Standards, Rahmenbedingungen und wirtschaftliche Aspekte rund um die Elektronikfertigung.

08. Apr. 2015 | 03:14 Uhr
Kein Bild vorhanden
Fusion aus Flexibilität und Geschwindigkeit – auch für Exoten, ODDs und THT

Bestückung ohne Limits

Die für die Elektronikfertigung hierzulande typischen Losgrößen bei hohem Produkt- und Varianten-Mix erfordern idealerweise Rüstzeiten von Null. Diesem Ideal kommen die Bestückmaschinen auf Basis der Fuzion-Plattform von Universal Instruments erstaunlich nahe. Der Tatsache, dass sie gleichzeitig sehr schnell sind und höchsten Durchsatz bieten, verdankt die Plattform ihren Namen – eben eine Fusion aus enormer Flexibilität und höchster Geschwindigkeit. Weiterlesen...

07. Apr. 2015 | 16:27 Uhr
Kein Bild vorhanden
Deutlich bessere Wiederholgenauigkeit

Viskosität optimal einstellen

Mit dem Jetsystem Nanoshot von Camalot (Vertrieb: GPS Technologies) lässt sich ein großes Prozessfenster für viele unterschiedliche Dispensanwendungen bedienen. Weiterlesen...

07. Apr. 2015 | 08:04 Uhr
Kein Bild vorhanden
Teil 2: Ergebnisse des internen Dampfphasentests

Profilierte Dampfphase

In der Dampfphase lassen sich große thermische Massen sehr gleichmäßig und rasch erwärmen, wobei die Peak-Temperatur gut kontrollierbar ist. Um den Herausforderungen im Prozess adäquat zu begegnen, hat Solderstar speziell für Dampfphasenanlagen ein Profilingsystem entwickelt. Die neuesten Modelle bieten nun dem Anwender wesentlich mehr Kontrolle über den Lötvorgang.Weiterlesen...

07. Apr. 2015 | 07:38 Uhr
Kein Bild vorhanden
Im steten Wandel

Druckerplattform den technologischen Anforderungen angepasst

Die logische Weiterentwicklung der Schablonendrucker-Plattform Serio stellt die X5 Professional dar. Das Sieb- und Schablonendrucksystem basiert auf mehr als 30 Jahren erfolgreiche Entwicklung und Gestaltung von Drucksystemen. Den Marktanforderungen folgend, hat Ekra sein derzeitiges Flaggschiff überarbeitet und an zukünftige technologische Anforderungen angepasst.Weiterlesen...

01. Apr. 2015 | 08:56 Uhr
Kein Bild vorhanden
Wer geht voran, wer reagiert?

Entwicklung und Evolution der Elektronikindustrie

Um neue Ideen zu verwirklichen, braucht es viel Vorstellungs- und Innovationskraft – sowohl auf Seite der Entwickler, die ihre Ideen reifen lassen, als auch auf Seite derer, die diese Ideen in die technische Realität umsetzen, also beispielsweise der Elektronikindustrie. Einer der Technologieführer der Branche wird in diesem Jahr 25: Rehm Thermal Systems aus Blaubeuren. Grund genug, sich die Entwicklung des Marktes einmal anzuschauen.Weiterlesen...

01. Apr. 2015 | 01:17 Uhr
Kein Bild vorhanden
Mehr Komfort beim Handlöten

300 Watt starke Lötsysteme

Bei vielen Verbindungsaufgaben ist es bisher nicht möglich, eine ökonomische Weichlöttechnik anzuwenden. Schraub- und Klemmtechniken sind die erste Wahl, wenn die zu erwärmenden Massen der beteiligten Fügepartner so groß sind, dass sie von einem Lötkolben alleine nicht auf die erforderliche Löttemperatur zu bringen sind. Die leistungsstarken Handlötsysteme von Hakko können da Abhilfe schaffen.Weiterlesen...

30. Mär. 2015 | 04:21 Uhr
fraunhofer-izm-03a-querschnitt-eines-interposers-mit-cu-tsv.jpg
Das „Internet der Dinge“ treibt die Vernetzung in Wirtschaft und Gesellschaft voran

Packaging-Strategien für robuste Netze

Ob Smart Home, Smart Grid, Smart City oder Industrie 4.0, immer wenn Szenarien der Zukunft gemalt werden, steht die Vernetzung zum „Internet der Dinge“ im Mittelpunkt. Was bei diesen Zukunftsbildern oft stillschweigend vorausgesetzt wird, ist das Vorhandensein von miniaturisierten, multifunktionellen und autark operierenden Sensor- und Aktorsystemen (so genannte Cyber Physical Systems, CPS), um die Daten aufzunehmen, zu verarbeiten, zu übertragen und auszugeben.Weiterlesen...

30. Mär. 2015 | 04:12 Uhr
Kein Bild vorhanden
(Fast) kein Verlaufen mehr

SMT 2015: Neue Hallenbelegung soll den Besucherstrom besser kanalisieren

Mit der neuen Hallenbelegung, welche die Halle 7A nun einschließt, wird die Messe SMT Hybrid Packaging künftig wieder direkt am Messeeingang beginnen: Wenn die Messe vom 5. bis 7. Mai 2015 in Nürnberg ihre Tore öffnen wird, soll in den Hallen 7A, 7 und 6 mit einem Innovationsfeuerwerk der Punk abgehen. Das zumindest verspricht sich Veranstalter Mesago.Weiterlesen...

25. Mär. 2015 | 11:35 Uhr
Kein Bild vorhanden
Besonders edel in Weiß

Frontplatten bis A2-Format bedrucken

Für die flexible Beschriftung und Bedruckung von Frontplatten bietet Beta Layout in seinem Frontplattenshop einen neuen Digitaldrucker. Das Gerät arbeitet mit UV-härtender Tinte und erweitert damit u.a. das Spektrum an bedruckbaren Frontplatten-Materialien. Weiterlesen...

19. Mär. 2015 | 08:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Spendiert von MSC Technologies

Gewinnen Sie ein Starter-Kit MSC Q7-SK-BT-EP6

Die elektronik industrie bietet seinen Lesern ein Qseven Rev. 2.0 Starter-Kit mit Intel Atom E3800 SoC (Bay Trail) basierendem Qseven-Modul. Weiterlesen...