Elektronik-Fertigung

Elektronik-Fertigung

Hier finden Sie mehr zu den Themen Leiterplattenherstellung, Bestücken, Praxisbeispiele aus dem EMS, Test und Qualität sowie Technologien, Standards, Rahmenbedingungen und wirtschaftliche Aspekte rund um die Elektronikfertigung.

24. Feb. 2011 | 16:36 Uhr
Bleifrei löten auf Glas

Bleifreie Zeiten für Europas Automobilhersteller

Ein Beschluss der Europäischen Kommission sieht vor, die bestehende Ausnahme für den Einsatz von Blei in Autoglas-Konnektoren mit Wirkung zum 1. Januar 2013 aufzuheben. Damit ist für europäische Automobilhersteller der Weg geebnet, dem Beispiel der US-Autobranche zu folgen und eine der letzten Blei-Quellen im Fahrzeug zu eliminieren.Weiterlesen...

22. Feb. 2011 | 14:15 Uhr
Nutzentrennen mit Magnet-Warenträgern bei Zollner

Router-Kosten sparen – Nutzentrenn-Flexibilität gewinnen

Um schonendes Nutzentrennen (Routen), ohne jegliches Risiko für Baugruppe und Bauteile, zu realisieren ist ein spezifischer Werkstückträger unumgänglich. Mit einem zum Patent angemeldetem System von GAS ist es möglich, einen Universalträger mit jeweils Nutzen-spezifischen Magnetstiften im Nutzentrenner selbst zu bestücken und anschließend den Nutzen zu trennen.Weiterlesen...

21. Feb. 2011 | 14:26 Uhr
Systemintegration von Stromschienen und Elektronik

Die Hochstromleiterplatte

Wer Ströme für elektrische Antriebe und Stromversorgungen mit einer intelligenten Elektronik steuern möchte, muss bei der Hardware den Spagat zwischen Leistungs- und Mikroelektronik meistern. In diesem Beitrag werden verschiedene Varianten einer einzigartigen und vielfältigen Technik beschrieben, die für Ströme bis zu 1.000 A geeignet sind. Herzstücke dieser Technologie sind eingebettete Kupferschienen, die an die Oberfläche ragen, um SMDs und andere Leistungsbauteile zu kontaktieren.Weiterlesen...

20. Feb. 2011 | 13:33 Uhr
Sicher und zuverlässig

Echtzeit-Betriebssysteme VxWorks und Wind River Linux

Wind River stellt seinen Embedded-World-Auftritt unter das Motto „Zukunftsfähigkeit, Konsolidierung, Safety und Security“. Der Embedded-Spezialist zeigt neue Versionen seiner Betriebssysteme Wind River VxWorks und Wind River Linux, seiner Technologien für Multicore und Virtualisierung sowie seiner Entwicklungsumgebungen und -tools. Viele Wind-River-Lösungen bringen Zertifizierungen mit, etwa für Wurldtech Achilles, DO-178B und IEC 61508. Das erleichtert weitere Zertifizierungen.Weiterlesen...

18. Feb. 2011 | 12:00 Uhr
Anschaffung und Betrieb von Reinigungsanlagen

Kostenfaktoren im Reinigungsprozess – Teil 1

Als Teil der Wertschöpfungskette bzw. der Produktion sind auch Reinigungsprozesse für elektronische Baugruppen Gegenstand der Kostenanalysen. Der folgende erste Teil einer dreiteiligen Artikelserie skizziert alle Kostenfaktoren, die für die Anschaffung und den Betrieb von Reinigungsprozessen relevant sind. In zwei weiteren Technologiestudien erfolgt eine detailliertere Analyse zur Optimierung einzelner Kostenfaktoren in Ein-Kammer-Spritzanlagen und Durchlaufprozessen.Weiterlesen...

18. Feb. 2011 | 08:00 Uhr
Mehr Leistung bei weniger Verbrauch

Motherboard EB-821LF

Das 3,5“-Board EB-821LF mit Abmessungen von 102×145 mm bietet jede Menge Funktionen für den industriellen Einsatz und Embedded-Applikationen wie Industrie-Automation, Sicherheitssysteme und Gaming.Weiterlesen...

18. Feb. 2011 | 07:00 Uhr
Industrie-PC mit Kühlkonzept und Systemüberwachung

Cool bleiben

Industrie-PCs müssen auf der einen Seite schnell, leistungsstark und möglichst klein sein. Auf der anderen Seite bedeutet das meistens, dass dem PC ziemlich warm wird. Ein ausgeklügeltes Kühlkonzept und permanente Systemüberwachung sorgen dafür, dass der IPC nicht den langsamen Hitzetod stirbt.Weiterlesen...

17. Feb. 2011 | 09:56 Uhr
Kundenspezifische Elektromechanik

Maßgeschneiderte Elektronikgehäuse

Immer häufiger finden sich Elektroniksysteme nicht nur im Interieurbereich, sondern auch in rauen Umgebungen, wie z.B. dem Motorraum von Fahrzeugen. Hierfür werden individuell ausgelegte Gehäuse benötigt, die ihren empfindlichen Inhalt zuverlässig vor vielfältigen Gefahren schützen. Ihre Herstellung erfordert Spezialisten, die optimale Lösungen finden – nicht nur bezüglich der Technik, sondern auch der Kosten.Weiterlesen...

17. Feb. 2011 | 08:31 Uhr
Höhere Grafikleistung für energieeffiziente Small Form Factor Designs

Mehr Power für die Grafik

Die neue AMD-Embedded-G-Series-Plattform kombiniert energieeffiziente Prozessorkerne und eine DirectX-11-fähige Grafikeinheit. Mit dieser Technologie können OEMs die Leistung, Effizienz und Mobilität ihrer Small-Form-Faktor-Applikationen steigern.Weiterlesen...

15. Feb. 2011 | 10:26 Uhr
Circuit CAM Express für Juki-Automaten

NPI-Software für Bestückungsautomaten

Die Konvertierung von Daten aus verschiedensten Layout-Quellen, bis hin zum Scannen einer Leiterplatte, ist oft mühsam und fehlerbehaftet. Dazu kommen „alte“ Bestückprogramme für Maschinen, die nicht verfügbar sind. Eine spezielle Software hilft dabei, die Schnittstelle zu Bestückungsautomaten wie z. B. von Juki komfortabel und einfach zu handhaben.Weiterlesen...

15. Feb. 2011 | 09:07 Uhr
Integrierte Softwarelösung: vom Design bis zur Fertigung

Design for Manufacturing

Traditionell werden die Entwicklung und Herstellung eines Produkts als getrennte Aktivitäten betrachtet. Unternehmen sollten jedoch den gesamten Prozess vom Konzept bis zur Produktauslieferung als Kontinuum betrachten. Dieses Kontinuum muss einen Feedback-Mechanismus haben, der eine ständige Prozessoptimierung sicherstellt. Mit einem derartigen System könnten schnellere Markteinführungszeiten, verringerte Kosten und reibungslosere Fertigungslinien erzielt werden.Weiterlesen...

14. Feb. 2011 | 16:32 Uhr
Elektrischer Test von Baugruppen

In-Circuit-Tester oder MDA?

Der In-Circuit-Test ist eine Testmethode zur Prüfung von analog-digital bestückten elektronischen Flachbaugruppen, um Fertigungsfehler und Bauteildefekte zu erkennen. Der Begriff MDA (Manufacturing Defect Ana-lyser) ist in den frühen 80er Jahren entstanden und ist weitgehend iden-tisch mit dem ICT. Nur der ICT behält sich vor, auch digitale ICs mit dem Backdriving-Verfahren prüfen zu können. Doch das scheint nun auch Historie zu werdenWeiterlesen...

14. Feb. 2011 | 15:35 Uhr
Keramik-Siebdrucker mit vollautomatischem Einrichten

Automatischer Siebdrucker für Hybride

Die hier vorgestellte Lösung für das Siebdrucken von Hybridschaltungen verfügt über die Funktion des vollautomatischen Einrichtens und besticht durch hohe Taktraten.Weiterlesen...