Bestückautomat_place ALL 620_Fritsch

Der Bestückautomat place ALL 620 verfügt über eine Multistep-Funktion zum Verarbeiten langer Leiterplatten. (Bild: Fritsch)

Der place ALL 620 von Fritsch ist ein Bestückautomat für die Fertigung von kleinen und mittleren Serien, bei denen durch die häufigen Wechsel der Baugruppen kurze Rüstzeiten wichtig sind. So gibt es verschiedene Bauteilezuführungen für das System und auch die kleinste Maschinenausführung stellt bis zu 208 Zuführpositionen bereit. Zudem lassen sich unterschiedliche Dosierventile integrieren.

Darüber hinaus hat Fritsch ein neues Inlinesystem mit Flachbandriemen und motorischer Breitenverstellung für Leiterplatten mit einer Größe bis 450x300 mm2 entwickelt. Die Bandstrecken gibt es in der Ausführung Batch (links/rechts) oder Drei-Zonen-Durchlaufsystem. Über die standardisierte SMEMA Schnittstelle lassen sich die Maschinen in beliebe Fertigungslinien integrieren. Die einlaufende Leiterplatte hält an einer frei positionierbaren Stoppposition an. Sämtliche Conveyor sind vollständig parametrierbar. Transportgeschwindigkeit, Verzögerungsrampen beim Anfahren der Stopper und Wartezeiten lassen sich an die jeweilige Anwendung anpassen. Beim Verarbeiten überlanger Leiterplatten dosiert und bestückt die Multistep-Funktion die Leiterplatten in drei automatisch ablaufenden Schritten.

Productronica 2021: Halle A3, Stand 237

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Fritsch GmbH

Kastnerstraße 8
92224 Amberg
DE