| von Redaktion

Markus Kranz verstärkt das Ingenieur-Team des Berliner Dienstleisters für Elektronik-Design und Fertigungsservice.

Markus Kranz verstärkt das Ingenieur-Team des Berliner Dienstleisters für Elektronik-Design und Fertigungsservice.Alpha-Board

Kranz tritt eine Stelle als Hardware-Designer an. Er studierte Technische Informatik an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin. Seine ersten beruflichen Erfahrungen sammelte er im Heinrich-Hertz-Institut Berlin, wo er in der Abteilung High-Speed-Hardware-Architekturen tätig war. Umso mehr freut er sich über seine erste Aufgabe bei Alpha-Board: „Mein erstes Projekt ist das Leiterplatten-Layout eines steckbaren FPGA-Moduls auf Basis eines Stratix IV von Altera für meinen alten Arbeitgeber, das Heinrich-Hertz-Institut“, so Markus Kranz.

(hb)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?