Kein Bild vorhanden

Der Anybus Communicator von HMS Industrial Networks verbindet Automatisierungsgeräte über die serielle Schnittstelle mit Profinet. Das kompakte Gerät eignet sich für die Hutschienenmontage und agiert im Profinet als Profinet 10 Device. Die serielle Schnittstelle zum Feldgerät unterstützt RS232, RS485 oder RS422 mit Baudraten bis zu 57 kbit/s. Für Geräte mit RS232 benötigt man jeweils einen Communicator zur Ankopplung an das Profinet. Im RS485 Mode lassen sich bis zu 31 Geräte an ein Gerät anschließen und als Gruppe in Profinet integrieren.


Standardmäßig unterstützt die serielle Schnittstelle das Modbus-Protokoll – eine Anpassung an herstellerspezifische Protokolle ist über das Windows-basierte Konfigurationsprogramm möglich. Weitere Varianten für Ethernet/IP und Modbus-TCP sowie für Profibus, DeviceNet, Interbus, CANopen, Modbus, Lonworks, ControlNet, CC-Link und FIPIO sind ebenfalls erhältlich. (pe)


SPS/IPC/Drives 2005: Halle 6, Stand 410


 


530iee0106, 530sps2005

(Michael Volz)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

HMS Industrial Networks GmbH

Emmy-Noether-Str. 17
76131 Karlsruhe
Germany