halbautomatisches Selektivlötgerät Onyx 29

Das halbautomatische Selektivlötgerät Onyx 29 ist optimal bei Prototypen, kleinen Losen, Nachbestückung und Rework. (Bild: Zevac)

| von Gunnar Knuepffer

Die Desktop-Fertigungssysteme und Produktionsinseln bieten modulare und skalierbare Lösungen für die Industrie. Aufbauend auf diesem Grundkonzept werden die Schlüsselelemente Plattform, Steuerung und Software nach Kundenbedarf kombiniert und ergänzt.

Durch das große Spektrum an SSM-und Onyx-Geräten mit unterschiedlichem Automatisierungsgrad werden mit den Zevac-Geräten die verschiedensten Anwendungsgebiete abgedeckt: vom manuell bedienbaren Ein-und Auslötgerät bis zur vollautomatischen Multifunktions-Plattform, die anspruchsvolle Bestück-und Lötanwendungen verarbeitet.

(pg)

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_all" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?