Udo Jaeckel mit Team BMK China

Udo Jaekel, General Manager, mit seinem Team von BMK electronics Changzhou. (Bild: BMK)

Die Hauptaufgaben der Niederlassung sind neben dem Bauteil- und Lieferanten Sourcing, das Logistik- und Transportmanagement sowie das Qualitätsmanagement. BMK in Changzhou sucht passende Lieferanten aus und kauft elektronische Bauteile ein. Darüber hinaus bietet der Standort Value Added Services wie Konfektionierung, diverse Bauteilvorbereitungen und -zurichtungen an.

Das Qualitätsmanagement umfasst die Qualitätskontrollen bei Zulieferern vor Ort nach deutschen Standards, das Beschwerdemanagement sowie die Wareneingangskontrolle. Daran schließt sich das Handling und der Support im Bereich Logistik an.

(pg)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?