Die ISA-Slot-CPU im Halfsize-Format VDX3-6724

Die ISA-Slot-CPU im Halfsize-Format VDX3-6724 hat einen PC/104-Steckplatz. (Bild: Comp-Mall)

Neben Retrofit-Anwendungen eignet sich die Slot-CPU für die Maschinensteuerung und die industrielle Automation, wenn sehr geringer Stromverbrauch eine Rolle spielt. Der Prozessor Vortex86DX3 mit 1 GHz ist onboard, der DDR3-Arbeitsspeicher kann auf bis zu 2 GB erweitert werden. Displays werden über VGA (1920 × 1080 Pixel) oder LVDS (1024 × 768 Pixel) angeschlossen. Zum Datenausstauch stehen 1 × LAN, 1 × GbE LAN, 2 × RS-232, 2 × RS-232/485, 4 × USB 2.0, 16-bit GPIO und 1 × Parallel-Port zur Verfügung. Ein programmierbarer Watchdog-Timer verbessert die Ausfallsicherheit des Systems.

Der Stromverbrauch ist mit 5 V@1000 mA sehr gering. Die Betriebstemperatur liegt zwischen -20 und 70 °C und kann optional auf -40 bis 85 °C erweitert werden.

Die Slot-CPU unterstützt DOS, Windows XP und XP Embedded, Windows 7 Embedded, POS Ready, Embedded Linux, aber auch echtzeitfähige Betriebssysteme: Windows CE 6 und 7, QNX, FreeBSD und VxWorks.

 

(neu)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?