Gap-Filler GF600

Raumtemperaturvernetzender, zweikomponentiger Gap-Filler GF600 auf Silikonbasis mit sehr hoher thermischen Leitfähigkeit von 6,0 W/m.K. (Bild: Electrolube)

Der GF600 ist ein zwei-komponentiger, fließender Gap-Filler auf Silikonbasis, der eine sehr gute thermische Leitfähigkeit besitzt. Er vernetzt bei Raumtemperatur, kann aber auch beschleunigt durch Erwärmung ausgehärtet werden. Nach dem Aushärten bildet das Produkt ein Elastomer mit niedrigem Modul. Das “Pump-out-Phänomen" wird somit umgangen. Der niedrigviskose Gap-Filler lässt sich leicht dosieren und ist weich und nachgiebig für Anwendungen mit geringer Belastung. Mit einer extrem hohen Wärmeleitfähigkeit von 6,0 W/m.K und einem weiten Betriebstemperaturbereich von -50 bis 200°C eignet sich das flammhemmende GF600 ideal zum Füllen von Spalten und Hohlräumen, selbst in den empfindlichsten Geräten mit minimaler Belastung. GF600 ist stabiler als herkömmliche Wärmeleitmaterialien und fließt in alle Hohlräume und kleinen Lücken, die an einer Schnittstelle zwischen zwei Substraten vorhanden sind. Dies ermöglicht eine minimale Dicke des thermischen Übergangs und somit einen minimalen thermischen Widerstand an der Schnittstelle. Das Produkt bleibt auch über viele thermische Zyklen hinweg stabil.

productronica 2021: Halle A4, Stand 466

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

H. K. Wentworth Technologies Electrolube Germany

Friedrich-Ebert-Str. 6
50996 Köln
Germany