DRV N-Serie

Die DRV N-Serie kombiniert die 3D-Ansicht der optischen Stereobetrachtung mit den digitalen Vorteilen der verbesserten Zusammenarbeit, Teamarbeit und Bedienerfreundlichkeit. (Bild: Vision Engineering)

Die 3D-HD Deep-Reality-Viewer-Technologie (DRV) von Vision Engineering bildet zusammen mit den Stereomikroskopen SMZ25 und SMZ18 von Nikon ein hybrides und hochvergrößerndes digitales 3D-High-Definition-Stereo-Imaging-System mit einem optischen Zoomfaktor von 25:1. In Kombination mit dem intelligenten Objektivwechsler ist ein Vergrößerungsverhältnis von 100:1 ohne Objektivwechsel möglich. Extrem hochauflösende Optiken mit Plan-Apo Objektiven liefern Bilder in das System, die durch das DRV-Display angezeigt werden. Die DRV N-Serie bietet die Wahl aus einer Reihe von Systemoptionen, darunter motorisierte und manuelle Zoom- und Fokusoptionen, sowie unterschiedliche Beleuchtungsvarianten, einschließlich EPI-Fluoreszenz,

Anwender können das Objekt oder die Komponente digital in Stereo betrachten, dass digitale Stereobild in Echtzeit erfassen und mit Kollegen sowie Partner in der Lieferkette oder Kunden teilen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Vision Engineering Ltd. Designer und Hersteller

Anton-Pendele-Straße 3
82275 Emmering
Germany