Tip300 ermöglicht die Temperaturmessung in Durchlaufprozessen. Im Bild: Empfänger mit Sendeantenne und Temperaturfühler. Rehm

Tip300 ermöglicht die Temperaturmessung in Durchlaufprozessen. Im Bild: Empfänger mit Sendeantenne und Temperaturfühler. (Bild: Rehm)

Die Temperatursensorik ermöglicht aufwandsfrei via Funksignal die häufige Überprüfung und Dokumentation der Maschinen- und Prozessfähigkeit – und zwar ohne die laufende Fertigung zu beeinflussen. Der Temperatursensor des WPS 2.4 mit fest angebauter Antenne wird am Warenträger der CondensoX-Lötsysteme von Rehm befestigt. Es ist keine Energieversorgung notwendig. Die Temperaturen von bis zu 300 °C werden drahtlos ermittelt und mittels digitaler Datenschnittstelle live an die Produktionsanlage gesendet. Mit der Recorder-Software werden die Temperaturen grafisch in Echtzeit dargestellt.

SMT Hybrid Packaging 2016: Halle 7, Stand 451

(mrc)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Rehm Thermal Systems GmbH

Leinenstraße 7
89143 Blaubeuren
Germany