Sensor-Entwicklungsboard von Omron

Eine weitere Steckverbindung erlaubt die Anbindung aller Qwiic-kompatiblen Sensoren. (Bild: Omron)

| von Gunnar Knuepffer

Die Sensoren des Sensor-Evaluierungboards 2JCIE-EV01 von Omron messen Temperatur, Feuchtigkeit, Luftdruck, Lichtstärke, Geräusche und Beschleunigungen. Ein vorhandener Steckverbinder ermöglicht die Erweiterung um Omrons Wärmesensor D6T, MEMS-Differenzialdrucksensor D6F-PH, Optosensor B5W-LB oder Luftqualitäts-/Staubsensor B5W-LD.

Der interne Sensor des Evaluierungsboards basiert auf dem USB-Umgebungssensormodul 2JCIE-BL01. Weiterhin verfügt das Board über internes Datenlogging und kann Daten etwa drei Monate lang aufnehmen. Anwender können zudem Schwellenwerte setzen, bei denen eine Warnung ausgegeben wird, sobald sie überschritten werden. Omron bietet drei verschiedene Varianten des 2JCIE-EV01 Sensor Evaluation Boards an, je nachdem, ob der Entwickler seinen Prototypen auf Raspberry Pi, Arduino oder Adafruit Feather hosten möchte.

(prm)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?