Die Konzentrate umfassen Flussmittel für das Wellen- und Selektivlöten sowie das Hand- und Tauchlöten.

EO-MC-001 Flüssigkonzentrat für das Wellen- und Selektivlöten sowie das Hand- und Tauchlöten. (Bild: Emil Otto)

| von Gunnar Knuepffer

Emil Otto hat daher als Ergänzung zu seinem Granulat-Portfolio ein neues Flüssigflussmittel, EO-MC-001, entwickelt, das sowohl in der Elektronikfertigung als auch in der Bandverzinnung und im Kühlerbau eingesetzt werden kann. Das Mischen des Flussmittels vor Ort ist sehr einfach. Für die Elektronikindustrie wird das Konzentrat mit Alkohol gemischt, um unter anderem eine schnelle Verdunstung zu erreichen. Die farblos-hellgelbe, transparente Flüssigkeit ist für das Wellen- und Selektivlöten, Hand- und Reparaturlöten, Tauchlöten geeignet.

(pg)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?