Naochika Okamoto ist neuer Geschäftsführer von Susumu. (Quelle: Susumu)

Naochika Okamoto ist neuer Geschäftsführer von Susumu. (Quelle: Susumu)

Seit dem 28. Juni 2021 ist Naochika Okamoto neuer Präsident und CEO bei Susumu. Das 1966 in Kyoto, Japan, gegründete Unternehmen bietet weltweit Dünnfilm- und Dünnschicht-Chipwiderstände an. Der im Jahr der Unternehmensgründung geborene Naochika Okamoto trat 1989 in das Unternehmen ein und übernahm schon bald Führungsaufgaben im Vertrieb. Seit 2015 sitzt er als Direktor für Unternehmensstrategie im Vorstand des Unternehmens. In dieser Funktion übernahm er auch den Bereich Qualitätssicherung. Der bisherige Präsident Yuzu Kamimura verabschiedete sich in den Ruhestand.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?