Fuji_StefanJanssen_KlausGross_JonasErnst

Klaus Gross (Mitte) mit seinem Nachfolger Stefan Janssen (links) und dem künftigen stellvertretenden Geschäftsführer Jonas Ernst (Bild: Fuji Europe)

Klaus Gross, Geschäftsführer der Fuji Europe, geht zum 31. März in den wohlverdienten Ruhestand und wird das Unternehmen nach 30 Jahren verlassen. Zum 1. April tritt Stefan Janssen, bislang stellvertretender Geschäftsführer, seine Nachfolge an.

Gross wechselte vor 30 Jahren von der Kundenseite, damals Motorola, zur Lieferantenseite in die frisch gegründete Niederlassung von Fuji. Seitdem begleitete und formte er das Unternehmen in verschiedenen Positionen bis heute. Beispielsweise gewann Fuji mit Smartfab einen der ersten productroninca innovation awards 2015. Sein Nachfolger Stefan Janssen hat langjährige Erfahrung im internationalen Key Account für Automotivekunden sowie als zweiter Mann in der Geschäftsführung und ist damit für Gross die ideale Besetzung, um die strategischen Ziele von Fuji Europe erfolgreich und langfristig zu verfolgen. An die Stelle der stellvertretenden Geschäftsführung tritt Jonas Ernst, der seit 2012 bei Fuji Europe tätig ist, jüngst als Export Sales Manager.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Fuji Europe Corporation GmbH

Fujiallee 4
65451 Kelsterbach
Germany