Lasersystem Dividos

Lasersystem Dividos (Bild: Innolas Solutions)

Im Full-Cut-Verfahren (trennen ohne Stege) lassen bis zu 30 Prozent mehr Nutzen auf einer Leiterplatte vorsehen und so trennen. Durch den Einsatz eines zweiten Galvanometer-Scanners verdoppelt sich der Durchsatz.

Ein weiterer Vorteil ist die Verarbeitungsmöglichkeit von Substraten mit einer Größe von 18“ x 18“ (457 x 457 mm²). Im Gegensatz zu mechanischen Trennverfahren arbeitet der Laser berührungslos und unterliegt fast keinem Verschleiß. Durch das SMEMA-Standarddesign lässt sich die Anlage automatisieren. Dividos sind als Standalone-Anlage und Inline-Lösung erhältlich. Alle sind Industrie-4.0-fähig und lassen sich mit gängigen Datenschnittstellen betreiben. Die Tracability-Option sorgt für die Verfolgung und Speicherung von Produktionsdaten.

Productronica 2019: Halle B2, Stand 353

(mou)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?