2 baugruppen-von-oben

Die KI-Auto-Teaching-Funktion erkennt auch ungewöhnlich geformte Bauteile. (Bild: Parmi)

Zum Erstellen einer Bauteilbibliothek für AOI-Inspektionsmaschinen und Teachen aller Komponenten einer Baugruppe benötigen erfahrene Personen etwa ein bis zwei Stunden; der ganze Prozess erfordert fünf bis zehn Schritte. Mit der Auto-Teaching-Funktion von Parmi fällt dieser umständliche Prozess weg, da künstliche Intelligenz (KI) den gesamten Prozess vom Scannen der Leiterplatte bis zum Abschluss des Teachings übernimmt. Das Unternehmen hat über 500.000 Bilder von Bauteilen gesichert und eine Bauteilbibliothek erstellt. Mit dieser Bibliothek kann AOI den Bauteiltyp automatisch identifizieren und die Prüfpunkte für jeden Bauteiltyp automatisch festlegen. Text-ROI wird automatisch registriert.

Mehrere Kunden haben KI Auto Teaching bereits getestet und berichten von deutlicher Zeitersparnis im Vergleich zum manuellen Teachen. Die Funktion erkennt nicht nur häufig verwendete Bauteile wie C-Chips, R-Chips und Dioden, sondern auch Bauteile mit ungewöhnlichen Formen wie Array-Widerstände, Transistoren, Kondensatoren, Spulen oder ICs. Parmi sammelt und aktualisiert ständig Daten, sodass die Bibliothek immer umfangreicher wird.

Productronica 2021: Halle 2, Stand 161

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?