Leiterplatten-Inspektionssystem_VT-S10

Leiterplatten-Inspektionssysteme VT-S10 kombinieren Bildverarbeitung mit künstlicher Intelligenz. (Bild: Omron)

Leiterplatten-Inspektionssysteme der Serie VT-S10 von Omron automatisieren die Inspektionsprozesse für Leiterplatten-Baugruppen und reduzieren gleichzeitig den Schulungsbedarf. Die proprietäre MDMC-Beleuchtung der Systeme erlaubt die automatische Veränderung von Einstrahlwinkeln, Farben und Lichtintensität während der Inspektion. Hierbei finden auch Merkmale wie die Formen elektronischer Bauteile und Lötstellen auf der Leiterplatte Berücksichtigung. So lassen sich Lötformen erfassen, Störungen durch Schatten benachbarter höherer Bauteile eliminieren und Muster auf Substraten sowie Drucke auf der Oberfläche von Bauteilen deutlich erkennen. Ein Validierungstest mit einem Kunden wies eine Reduzierung der Arbeitsstunden für die Sichtprüfung um 85 Prozent nach. Darüber hinaus kann das PCB-Inspektionssystem mithilfe künstlicher Intelligenz Inspektionen automatisieren, die bisher auf menschliche Sinne angewiesen waren.

Productronica 2021: Halle A2, Stand 433

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Omron Electronics GmbH-1

Elisabeth-Selbert-Str. 17
40764 Langenfeld
Germany