Kein Bild vorhanden

Der DDR3L-SO-DIMM-Sockel im Nano-ITX-Motherboard NANO840 ermöglicht einen Arbeitsspeicher bis zu 8 GByte. Zur weiteren Ausstattung gehören fünf USB-2.0-, ein USB-3.0- und zwei serielle Ports. Einer der seriellen Ports bietet eine Stromversorgung von 5 oder 12 VDC und ist einstellbar auf RS232/422/485. Weiterhin verfügt das Board über zwei 10/100/1000 MBit/s schnelle Ethernet-Anschlüsse. Erweiterungsmöglichkeiten für WLAN/3G/LTE bieten die beiden PCI-Express-Mini-Card-Slots. Als Grafikausgänge stehen HDMI, LVDS und VGA zur Verfügung. Das lüfterlose Gerät verträgt den erweiterten Temperaturbereich von -40 bis +80 °C und benötigt eine Spannungsversorgung von 12 VDC.

Durch seine umfangreiche I/O-Funktionalität eignet sich das NANO840 für den Einsatz als Informationsterminal, Thin-Client oder in der Medizin- und Gamingbranche. Technische Daten:

  • Quadcore-SoC Intel Atom E3845 (1,91 GHz) oder Dualcore E3827 (1,75 GHz)
  • DDR3L-SO-DIMM-Sockel, maximal 8 GByte
  • Fünf USB-2.0-Ports und ein USB-3.0-Port
  • Zwei serielle Ports und zwei Gigabit-LAN-Ports
  • Zwei PCI-Express-Mini-Card-Slots
  • Dual-View über HDMI, LVDS und VGA möglich
  • Erweiterter Temperatureinsatzbereich -40 bis +80 °C
  • Spannungsversorgung: 12 VDC

(lei)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

AXIOMTEK Deutschland GmbH

Hans-Böckler-Str. 10
40764 Langenfeld
Germany