Kornel Schmidt, Geschäftsführer von KSG Austria, 2021

Der neue Geschäftsführer von KSG Austria, Kornel Schmidt, will die Wachstumsstrategie des Leiterplattenherstellers zielstrebig fortsetzen. (Quelle: KSG Austria)

| von Dieter Wirth

Der Diplom-Ingenieur Kornel Schmidt kam 2019 als Werkleiter zur KSG Austria. Er studierte an der TU Dresden Maschinenbau und erwarb vor seiner Anstellung bei dem Leiterplattenhersteller langjährige Berufserfahrungen in den Bereichen Qualität, Betriebs- und Werkleitung. Die Unternehmensgruppe produziert Leiterplatten vom Muster bis zur Serie für den deutschen und internationalen Markt.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?