Rainer Krauss ist CEO der Kurtz Ersa India – Smart Production Technologies Private. (Quelle: Kurtz Ersa)

Rainer Krauss ist CEO der Kurtz Ersa India – Smart Production Technologies Private. (Quelle: Kurtz Ersa)

Im Jahr des hundertjährigen Bestehens eröffnet der Maschinenbauer Kurtz Ersa, Kreuzwertheim, eine indische Niederlassung. Hauptsitz der hundertprozentigen Tochtergesellschaft ist Bangalore. Hier verfügt Kurtz Ersa India – Smart Production Technologies Private über ein gut ausgestattetes Demo Center mit Hightech-Lötsystemen und unterstützt Kunden mit umfassenden Technologietraining ebenso wie bei der kurzfristigen Umsetzung von Produktionslinien.

Rainer Krauss, Gesamtvertriebsleiter und CEO von Kurtz Ersa India, betont die Bedeutung Indiens für die globalen Expansionspläne des Unternehmens. Prognosen gehen für den indischen Markt und die Elektronikfertigung in den nächsten Jahren von einem hohen zweistelligen Wachstum aus. Ähnliches gilt für die Leiterplattenbestückung, die laut einer Studie bis 2025 einen Wert von 87 Mrd. US-Dollar vorweisen wird (aktuell 16 Mrd. USD). Seit fast 35 Jahren ist Kurtz Ersa auf dem indischen Subkontinent vertreten durch Partner Bergen Associates. Mehr als 150 Mitarbeiter sind über das ganze Land verteilt und unterstützen die indische Elektronikfertigung.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Kurtz Holding GmbH & Co. Beteiligungs KG

Frankenstraße 2
97892 Kreuzwertheim
Germany