Bild_Nachher_Loetstopp

(Bild: Cadilac)

| von deigner

Lötstopplack wird auf Leiterplatten als strukturierte Lackschicht aufgetragen, normalerweise sind nur die zu lötenden Flächen freigestellt. Haben sich bei Entwicklung des Layouts Fehler eingeschlichen, kann auf Platinenstellen Lötstopplack sein, wo keiner sein sollte. Die Platinen müssen dann neu gefertigt oder entsprechend nachgearbeitet werden.

Bild_Vorher_Loetstopp

Vorher.... Cadilac

Hier spielen oftmals die Kosten und der Zeitfaktor eine große Rolle. Cadilac Laser entfernt den Lötstopplack partiell an den gewünschten Stellen. Mittels Laser werden die freizulegenden Bereiche präzise hergestellt, sodass die Leiterplatten danach bestimmungsgerecht einsetzbar sind.

(mrc)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?