717_Stannol_Alu1_1

Der Lötdraht Alu1 beinhaltet ein für das Weichlöten von Aluminium optimiertes Flussmittel. (Bild: Stannol)

| von deigner

Weichlöten von Aluminium und Aluminiumlegierungen ist mit üblichen Lötdrähten nicht möglich. Deshalb will Stannol mit seinem neu entwickeltem Lötdraht Alu1 für Abhilfe sorgen.

Die Besonderheit stellt das speziell für das Weichlöten von Aluminium optimiertes Flussmittel dar. Die Vorteile liegen auf der Hand. Der mit No-Clean-Flussmittel zugesetzte Lötdraht weist sehr gute Benetzungseigenschaften auf und hinterlässt nicht korrosive Rückstände.

electronica 2018: Halle C2, Stand 201

(mrc)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?