Harmonisch im Duett: Eine Besonderheit stellen die kombinierten Inspektionssysteme  AOI-AXI dar. Viscom

Harmonisch im Duett: Eine Besonderheit stellen die kombinierten Inspektionssysteme AOI-AXI dar. (Bild: Viscom)

Inspektionssysteme mit einer Kombi aus AOI-AXI treten vermehrt den Siegeszug an.

Die steigende Verarbeitungsanzahl winziger Bauformen und immer komplexer werdende Gehäusentypen verlangen eine Fehlererkennung, die verdeckte Fehler zuverlässig und kosteneffektiv ausfindig macht. Hier kommen die Stärken eines AOI/AXI-Systems, auch Hybridinspektionssystem genannt, zum Zuge: Eine leistungsstarke Röntgenprüfung mit zeitgleicher optischer Inspektion ohne zusätzliches Verfahren der Leiterkarte.

Diese leistungsfähigen Kombisysteme setzen mit seiner zeitgleichen optischen Inspektion und Röntgenprüfung neue Maßstäbe in der Qualitätssicherung. Dabei sind die Systeme meist voll modular, was bedeutet, dass sie sich wahlweise als Kombisystem aber auch als reines AXI-System nutzen lassen. Diese unterschiedlichen Prüfkonzepte weisen eine sehr hohe Flexibilität für Kundenanforderungen auf.

 

Marisa Robles

Marisa2017_Dirndl
Chefredakteurin productronic

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ATEcare Service GmbH & Co. KG

Neufeldstraße 14
85232 Günding
Germany

GÖPEL electronic GmbH

Göschwitzer Straße 58/60
07745 Jena
Germany

MatriX Technologies GmbH

Dornacher Str. 5
85622 Feldkirchen
Germany

Viscom AG

Carl-Buderus-Straße 9-15
30455 Hannover
Germany

YAMAHA MOTOR EUROPE N.V.

Hansemannstraße 12
41468 Neuss
Germany