Kein Bild vorhanden

Die Minilab von IBL wurde für die Entwicklung und das Prototyping, für kleine Unternehmen und Institute, die nur gelegentlich oder wenige Baugruppen löten konzipüiert. In Kombination mit dem Reparatursystem Resy eignet sich dieses Gerät auch für Reworkarbeiten. Als Tischmodell passt es durch kompakte Bauweise in jedes Labor. Trotz einfacher Bedienung ist es eine vollwertige Dampfphasenlötanlage. Durch besondere Konstruktionsmerkmale und ein integriertes Kühlsystem ist der Medienverbrauch nierdrig. Die Anlage ist mit einem variablen Energiesteuerungssystem ausgestattet und verfügt über einen Standby-Modus (Energiesparmodus). Sie besitzt ein wartungsfreies Transportsystem und eine integrierte Beleuchtung des Lötbereichs mit Sichtfenster.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

IBL-Löttechnik GmbH

Messerschmittring 61-63
86343 Königsbrunn
Germany